leben & arbeit

English  below

Geboren 1965 in München als Sohn einer schwedischen Kunstlehrerin und eines deutschen Malers. Aufgewachsen in Süddeutschland, ein Jahr Paris nach Abitur, Au Pair und die Kunst zu Flanieren gelernt. Nie irgendwo zu Hause gefühlt bis zum Umzug nach Berlin 1986. Kurz Germanistik studiert und Geschichte, freies Radio gemacht als Redakteur, DJ und Autor, Jobs als Projektionist und Schweißer. Bei erster Skulpurenausstellung Elke getroffen und nie wieder verlassen. Kinder Anton und Luzie.

2000 erster Roman “Phosphor”. Künstler- und Autorenplatform ampool.de gestartet, “The Buch” Anthologie ampool.de bei Kiwi, “Durst, Hunger, Müde” über den schönen Wahnsinn Kinder zu haben. Zwei weitere Romane veröffentlicht, “im Gras” und ” Mein Sommer als Wal”, auch bei Kiwi. Zwei Jahre in Bangkok gelebt, seit 2004 meist in Südafrika. Radiosatirefeatures und Hörspiele. “Was wir von der Liebe verstehen” bei btb, über die Liebe, mit Elke. “Gebrauchsanweisung für Südafrika” bei Piper, auch mit Elke.
Oft Geschichten für Magazine und Zeitungen wie Mare, FAS, Glamour, Brigitte, FAZ, Taz, Emotion und andere. Die Jahre in Afrika und Glauben: “Es muss im Leben mehr als nur alles geben” bei adeo. Lebt seit 2014 wieder in Berlin mit Familie. Hier unter anderem auch Konzept und Leitung vom Sharehaus, mit Elke Naters zusammen. Beratung und Konzept unter anderem fürs Sharehaus Refugio der Berliner Stadtmission, das von Januar 2015 bis Februar 2017 entwickelt und aufgebaut wurde. Mit dem Sharehaus Verein wird ein neues Haus für Familien eröffnet in Berlin.

IMG_2058

Born 1965 in Munich to a Swedish art teacher and a German painter. Raised in the South of Germany, studied German and History in Berlin, worked as projectionist and met the love of his life at his first and only art exhibition, Elke. Married, two kids, Anton and Luzie. First novel in 2000 “Phosphor” by Kiwi, artist and writers platform ampool.de, more novels and books on love and kids. Stories for magazines like Mare, FAS, Glamour, Brigitte, FAZ, Taz, Emotion and others. Short and satire features and plays for radio broadcast. Latest novel “Mein Sommer als Wal”, Kiwi. On South Africa: “Gebrauchsanweisung für Südafrika”, piper. Lived with family in Hermanus, South Africa, now in Berlin, Germany. The years abroad and finding faith are written down with his wife Elke in “There must be more to life than everything”, adeo. He leads the Sharehaus project: www.sharehaus.net and is consultant and concept developer among others for the Berliner Stadtmission with the Refugio, living and working with refugees, that was developed and handed over between Jan 2015 and Feb 2017. A new Sharehaus for families is planned in Berlin.

Bücher: Phosphor, Im Gras, Mein Sommer als Wal, the Buch (Kiwi), Durst Hunger Müde (Kiwi), Gebrauchsanweisung für Südafrika (Piper), Was wir von der Liebe verstehen (btb), Es muss im Leben mehr als alles geben (adeo). Radiofeatures und Hörspiele: Wurfsendungen Deutschlandradio, Flut, Die Fälschung, Die Auswanderer, Schwarzer Humor. Magazine und Zeitungen: Walschreier, Ihr glaubt echt an die Bibel?Die Kinder von OceanviewXhosa ChristmasDorflebenNashornjäger,

Sharehaus: Sharehaus.net

Advertisements